neulich in der küche ..

ali 15:44


traf ich diesen mann. ich meinte achim t. in ihm zu erkennen, doch er
wars nicht. ich entschied, nicht darüber nachzudenken und ging zurück
in mein zimmer.


* 5 kommentare

Das ist der Volker,…

stefan 17:16




… der lebt in Berlin. Wenn der Volker sich mal so richtig dreckig fühlt,

dann putzt er sich die Zähne elektrisch. Das dauert dann so ein paar Minuten

und dann lächelt er auch wieder und riecht so richtig jut. Wenn er sich dann

aber immer noch nicht ganz gereinigt fühlt gurgelt er weitere Minuten mit

Odol Fresh.Volkers ganze Wohnung riecht dann voll sauber und dann lacht er

so richtig von innen und außen. Der Volker ist so ziemlich der

gutriechendeste Mensch in ganz Wedding. Ja so isser, der Volker.


* 5 kommentare

wuff!

ali 18:47



* 2 kommentare

Mhm berlin

stefan 01:59







Also, erst hab ich mir nen schönes airoplan gekauft, dann hat mir sonen hippy den spuch unter die nase gehalten, der hat irgendwie eindruck gemacht> deshalb hab ich mir dann nen bulli gekauft und dann wurden mir, als ich gerade mal pinckeln war, auch gleich die reifen geklaut. regenfest is die kiste irgendwie auch nicht.
aber ich komm schon zurück.


* 2 kommentare

Ich mag müll…

stefan 00:21



…alles was staubig ist, dreckig und fleckig.

ausserdem: mäckes der umwelt zu liebe


* 2 kommentare

der philosoph und die küchenschabe

ali 21:50


* 5 kommentare

tv today!

ali 20:05


* 1 kommentar

no angry!

ali 21:37


* 2 kommentare

happy! deppy!

ali 21:24


was sagst du dazu

Rubrik Zitate ist hiemit geöffnet:

stefan 14:16

Ich mach mir das Vergnügen, mir einen Staat vorzustellen, der es sich leisten kann, zu allen Menschen gerecht zu sein, und der das Individuum achtungsvoll als Nachbarn behandelt; einen Staat, der es nicht für unvereinbar mit seiner Stellung hielte, wenn einige ihm fernblieben, sich nicht mit ihm einließen und nicht von ihm einbezogen würden, solange sie nur alle nachbarlichen mitmenschlichen Pflichten erfüllten”
(Thoreau, 1968: 97)


* 2 kommentare

Monster Floyd

stefan 19:40




Das große Aua

Hast grad Mut gefasst
Und einen alten Traum verfasst
Willst durch Offenbarung
Deine liebste Paarung
Doch da kommt schon Monster Floyd
Der die Liebe gern enttäut
Monster Floyd, tipp tap tippeltap
Knabbert Dir ein Stück vom Herzen ab
Schmerzen sind so seine Kost
Stück vom Herzen auf dem Rost
Da kannste schreien und auch toben
Oder Dich in Melancholie erproben
Monster Floyd hat´s schnell geschluckt
Sich umgedreht und ausgespuckt
„Diese sollste nimmer haben,
daran werden sich Andere laben“


was sagst du dazu

mach dir keine sorgen, sei glücklick

stefan 16:49


lang her
, click for bobby


* 1 kommentar

 

 

eXTReMe Tracker