life's what you make it.

Hartz4 und die hochsubventionierte Oper!

don mudra 11:40

…..Zugleich ist der öffentliche Zuschuss zur einzelnen Theaterkarte über die Jahre stetig gestiegen und liegt im bundesweiten Durchschnitt mittlerweile bei etwas über 100 Euro (in den 1950ern waren es um die 10 DM). Inflationsbereinigt haben die Betriebskostenzuschüsse je Besuch doppelt so schnell zugenommen wie die Lebenshaltungskosten insgesamt. Allerdings schwanken die Zuzahlungen regional sehr stark. Die Stadt Duisburg etwa subventioniert jeden Besuch ihres Theaters (Auslastungsquote 60 %) mit 298 Euro. Finanziell besser gestellte Städte wie Düsseldorf wenden „nur“ 125 Euro oder wie Bonn „nur“ 168 Euro auf (Zahlen aus der Saison 2008/09). Götz Werner, Gründer der Drogeriekette dm und Verfechter eines garantierten Mindesteinkommens, hat diese Beträge einmal mit den Worten kommentiert: „Wenn Sie zweimal im Monat mit Ihrer Frau in die hochsubventionierte Oper gehen, erhalten Sie von der Gemeinschaft höhere Transferleistungen als die meisten Hartz-IV-Empfänger.“

Quelle:NachDenkSeiten – Die kritische Website

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Last Exit Weltkulturerbe?

Wolfgang Lieb · Freitag den 25. Juli 2014


* 1 kommentar

Reisewarnung: europaweite Razzia ab 13.10.

don mudra 11:19

Reisewarnung: europaweite Razzia ab 13.10.

rassismus-toetetMit der Operation Mos Maiorum werden europaweit in dem Zeitraum vom 13.-26.Oktober 2014 an Bahnhöfen, Flughäfen, Autobahnen und Grenzen verstärkt Polizeikontrollen durchgeführt, um Menschen ohne Papiere ausfindig zu machen. Das bedeutet nichts anderes als Racial Profiling und Schikane. Informiert Freund_innen und Betroffene.

BITTE VERBREITEN! (weitere Sprachen folgen)

!! Achtung – Reisewarnung !!*Vom 13.-26.10. findet in der gesamten EU eine Polizeioperation unter dem Namen /”mos maiorum”/ statt. In diesen zwei Wochen werden etwa 18.000 Polizisten in enger Zusammenarbeit mit FRONTEX auf Jagd nach Menschen ohne Aufenthaltsstatus gehen. Sie wollen unsere Migrationswege herausfinden und möglichst viele von uns festnehmen. Warnt bitte alle Menschen ohne Papiere! Vor allem in Zügen, auf Bahnhöfen, an Flughäfen, auf Autobahnen und an innereuropäischen Grenzen sind vermehrt Kontrollen zu erwarten.

Gegen die Festung Europa!

Kein Mensch ist illegal!

!! travel warning !!An EU-wide police operation with the name „mos maiorum“ is taking place from 13th to 26th of October. During two weeks 18.000 police forces will chase people without papers. They want to find out about our migration routes and arrest as many of us as possible. Please warn all people without papers! Encreased controls are expected in trains, train stations, on airports, on highways and on inner-european borders.

Against fortress Europe!

No one is illegal!

!! Avertissement !!

Sous le nom de “mos maiorum”, une opération policière aura lieu du 13. au 26.10. dans l’UE entière. En coopération avec FRONTEX, 18.000 policiers vont chasser les sans-papiers pendant ces deux semaines. Ils veulent détecter nos voies de migration et aussi capturer le nombre le plus haut possible de nous. S’il vous plaît, prévenez tous les gens sans papiers!
Il faut s’attendre à plus de contrôles surtout dans les trains, les gares, les aéroports, sur les autoroutes et aux frontières européennes internes.

Non à l’Europe Forteresse !

Personne n’est illégal !


‫أوروبا‬ ‫في‬ ‫صالحة‬ ‫أوراق‬ ‫دون‬ ‫أشخاص‬ ‫لجميع‬ ‫متحصة‬ ‫مهمة‬ ‫معلومات‬
‫السفر‬ ‫تحذير‬
‫باسم‬ ‫الشرطة‬ ‫عملية‬ ‫يوجد‬ ‫سوف‬ “mos maiorum” ١٠ ‫شهر‬ ‫في‬ ٢٦ ‫يوم‬ ‫إلى‬ ١٣ ‫يوم‬ ‫من‬ ‫كامل‬ ‫الوروبي‬ ‫إتحاد‬ ‫في‬
‫الولظ‬ ‫تشرين‬ ‫يعني‬.
‫هذه‬ ‫في‬ (‫صالح‬ ‫إفامة‬ ‫تصريح‬ ‫بدون‬ ‫أشخاص‬ ‫)يعني‬ ‫أوراف‬ ‫بدون‬ ‫أشخاض‬ ‫عن‬ ‫الشرطة‬ ‫رجال‬ ١٨٠٠٠ ‫يبحث‬ ‫سوف‬
‫السبوعين‬.
‫ممكن‬ ‫مهجرين‬ ‫اكثر‬ ‫اعتقال‬ ‫يريدون‬ ‫ذلك‬ ‫إلى‬ ‫إضافة‬ ‫و‬ ‫الهجرة‬ ‫طرقنا‬ ‫إكتشاف‬ ‫يريدون‬.
‫صالح‬ ‫أوراق‬ ‫عندهم‬ ‫ما‬ ‫الذين‬ ‫أشخاص‬ ‫كل‬ ‫التحذير‬ ‫!رجاء‬
‫التحاد‬ ‫داخل‬ ‫الحدود‬ ‫و‬ ‫سريع‬ ‫طرق‬ ‫و‬ ‫مطارات‬ ‫و‬ ‫محطات‬ ‫و‬ ‫قطارات‬ ‫مثل‬ ‫أماكن‬ ‫في‬ ‫خصوصا‬ ‫التفتيش‬ ‫زيادة‬ ‫من‬ ‫نبتدأ‬
‫الوروبي‬

Klebt Plakate.

Hier habt ihr was zum Plakatieren und als Hintergrund ein Artikel von Matthias Monroy aus telepolis.

drucken 01.Oktober 2014 Rote Hilfe – OG Nürnberg

Artikel gespeichert unter: Allgemein


was sagst du dazu

Die aktuelle Kopfbedeckung für den Herbst und für Katholiken!

don mudra 15:15
Don Stacheldraht

Die aktuelle Kopfbedeckung für den Hebst und für Katholiken!

Don Stacheldraht

Die aktuelle Kopfbedeckung für den Hebst und für Katholiken!


was sagst du dazu

Ein Toast auf die Kreativen mit Don Mudra

don mudra 15:09
Hoch 11

Ein Toast auf die Kreativen


was sagst du dazu

“Unkenntnis des Übels ist nicht Tugend sondern Blödheit”-meint B. Shaw und D. Mudra

don mudra 15:49
Performance in Friedrichstr. 36

Verlorene und verbürgte Wirklichkeit

Performance in der Friedrichstr. 36

Verlorene-u.-verbürgte-Wirklichkeit


was sagst du dazu

Galerie Don Mudra

don mudra 15:43

Blick auf den Dancefloor


was sagst du dazu

 

 

eXTReMe Tracker